Daten für das Blexon-Portal aufbereiten (STEP-Export)

Auf dem Blechportal von Blexon können neben 2D-Daten (DXF, GEO) nun auch 3D-Daten (STEP, STP) importiert werden. Dazu müssen die Daten mit einem STEP-Export aus Ihrem CAD-System gespeichert werden.

Der grösste Vorteil beim Importieren von STEP-Daten liegt im minimalen Aufwand für die Datenaufbereitung. Beim Importieren einer STEP-Datei benötigt das Blechportal weder eine Zeichnung noch eine Abwicklung. Der Konstrukteur muss sich auch nicht mehr mit K-Faktoren, Verkürzungen oder Biegeradien befassen. Es genügt wenn Sie die STEP-Datei importieren und das gewünschte Material auswählen. Um den Rest kümmert sich das Portal.

Für die Konstruktion eines Blechteils empfehlen wir einen K-Faktor von 0.3 und einen Biegeinnenradius = Blechdicke.

STEP-Export aus Ihrem CAD-System

Das STEP-Format ist ein standartisiertes Austauschformat für 3D-Modelle und kann aus fast jedem CAD exportiert werden.

In der folgenden Tabelle stellen wir Ihnen Anleitungen für den STEP-Export aus diversen CAD-Systemen zusammen.

Fusion 360 (Autodesk)

NX Unigraphics (Siemens)

– Blechteil mit der Anwendung „sheet metal“ konstruieren
– Einzelteil öffnen „make displayed part“
– File > Export > STEP
– Options (export from displayed part, AP214, export entire part, solids auswählen)
– OK

Das exportierte STEP-File kann nun auf dem Portal importiert werden.

AutoCAD Mechanical (Autodesk)

Catia (Dassault Systemes)

Blechteil mit Blech-Werkzeugen Zeichnen

– Blechteil auswählen
– Datei > Speichern unter
– Dateityp: STP oder STEP auswählen
– Speichern

Creo (PTC)

Für Creo haben wir noch keine Anleitung.

Sie wissen wie in Creo eine STEP-Datei exportiert werden kann? Schreiben Sie uns doch kurz eine Mail auf info@blexon.com.

Solid Edge (Siemens)

Für Solid Edge haben wir noch keine Anleitung.

Sie wissen wie in Solid Edge eine STEP-Datei exportiert werden kann? Schreiben Sie uns doch kurz eine Mail auf info@blexon.com.

SolidWorks (Dassault Systemes)

Im Menu Datei ‚Speichern unter…‘ anklicken und als Format ‚Step‘ auswählen.

Das exportierte STEP-File kann nun auf dem Portal importiert werden.

FreeCAD (Open Source)

Für FreeCAD haben wir noch keine Anleitung.

Sie wissen wie in FreeCAD eine STEP-Datei exportiert werden kann? Schreiben Sie uns doch kurz eine Mail auf info@blexon.com.

SketchUp (Google)

Für SketchUp haben wir noch keine Anleitung.

Sie wissen wie in SketchUp eine STEP-Datei exportiert werden kann? Schreiben Sie uns doch kurz eine Mail auf info@blexon.com.

Diese Übersicht soll wachsen

Haben Sie ein anderes CAD? Ist eine Anleitung unvollständig? Funktioniert ein Link nicht? Geben Sie uns doch kurz Bescheid, damit wir die STEP-Export Übersicht korrigieren und erweitern können. info@blexon.com